Lichtmastbedienung
"

Wie wird der Lichtmast bedient?


Im Geräteraum 1 (Fahrerseite, hinter der Kabine) ist eine Handpume (1) eingebaut

Mit dieser Handpumpe kann der Lichtmast stufenlos bis zur gewünschten Höhe pneumatisch ausgefahren werden.



Am Sockel des Lichtmastes befindet sich ein Klemmhebel (2) und ein Entlüftungsventil (3)

Durch Lösen des Klemmhebels kann der Lichtmast um 360° gedreht werden. Um die Griffigkeit zu erhöhen ist hierfür am Mastrohr eine schwarze Gummimanschette angebracht.
Die Neigung ist fest eingestellt.

Wird das Entlüftungsventil betätigt, so senkt sich der Lichtmast wieder ab.

Die beiden Halogenstrahler am Lichtmast werden am Notstromaggregat betrieben.


Mitgliederbereich
 




Benutzername:
Kennwort:
Werbung
 
"
Wetterdaten:
 
Wetter Unterafferbach
© meteo24.de

Warndienste:

Geburtstagskinder
 
Humoriges
 
 
Seit Beginn waren schon 70637 Besucher auf dieser Homepage und DU bist dabei!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=