Bürgerinfo
"
 

Wichtige Telefonnummern

Polizei, Notruf 110                  
Feuerwehr    
112 
Rettungsleitstelle Aschaffenburg 19222
 
Giftnotrufzentrale Mainz  
06131-19240      
Giftnotrufzentrale München     
089-19240      

Wasserversorgung Spessartgruppe 06023-97100          
EWG Strom/Gas Bereitschaftsdienst 06021-33470
EWG nach 16 Uhr (Fr. 12 Uhr): 
06021-38030
Rathaus Goldbach 06021-50060    
                             

Notruf? Auf den Inhalt kommt es an!
Welche Informationen sind für die Helfer in einem Notfall wichtig?
Mit Hilfe der 5 W's können wir es uns einfach merken.

  • WO ist es passiert?
    Hier ist eine möglichst genaue Angabe des Unfallortes (Ort, Straßennamen, Hausnummer...) wichtig, denn jede Suche kostet den Rettungsdienst wertvolle Zeit !!
  • WAS ist passiert?
    Eine kurze Beschreibung was passiert ist, damit die Leitstelle den richtigen Hilfsdienst alarmieren und weitere Maßnahmen treffen kann, z.B. bei einem Verkehrsunfall, bei dem Personen eingeklemmt sind muss ausser der Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehr alarmiert werden.
  • WIE VIELE Verletzte?
    Durch diese Angabe weiß die Leitstelle wie viele Rettungswagen für die Versorgung und den Transport der Verletzten benötigt werden.
  • WELCHE Art der Verletzung?
    Hier müssen besonders lebensbedrohende und schwere Verletzungen geschildert werden, damit die Leitstelle z.B. einen Notarzt mitschicken kann
  • WARTEN auf Rückfragen!
    Die Leitstelle kann evtl. zusätzliche Informationen benötigen.
    Wichtig !!: Immer die Leitstelle beendet das Gespräch, nie der Anrufer!

Wenn gefährliche Güter und Stoffe im Spiel sind, dann ist es sehr wichtig, daß dies der Leitstelle mitgeteilt wird.

Informatives:

Hier gibt es Information zu alltäglichen Situationen, einfache Verhaltensregeln die helfen, Ihr tägliches Leben sicherer zu gestalten. Die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Familie liegt uns ganz besonders am Herzen!

















Download Notfallfax

Speziell für gehörlose oder sprachbehinderte Personen gestaltet es sich schwierig, in Notfällen schnell Hilfe anzufordern.

Der Kreisfeuerwehrverband hat in Zusammenarbeit mit der Rettungsleitstelle und dem Sozialdienst für Hörgeschädigte für diesen Personenkreis ein Notfallfax erstellt, das hier mit einer detaillierten Anleitung zum Download bereitsteht:




Download Notfallbroschüre

Vom Bundesamt für B
evölkerungsschutz und Katastrophenhilfe wurden Verhaltensregeln erstellt, diese sind in einer übersichtlichen Broschüre zusammengestellt.
Ob für Unwettervorbereitung, mangelnde Versorgung der Bevölkerung oder Hochwasser - hier sind umfassende Vorbereitungsmaßnahmen ausführlich erläutert.
Download hier



Mitgliederbereich
 




Benutzername:
Kennwort:
Werbung
 
"
Wetterdaten:
 
Wetter Unterafferbach
© meteo24.de

Warndienste:

Geburtstagskinder
 
Humoriges
 
 
Seit Beginn waren schon 70637 Besucher auf dieser Homepage und DU bist dabei!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=